Workshop „Europäische Datenschutz-Grundverordnung“

Die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) hat massive Auswirkungen auf praktisch jedes Unternehmen. Wir erleben nach den grundlegenden Änderungen von 2009/2012 einen erneuten Paradigmenwechsel im Datenschutz. Neben geänderten Rechtsgrundlagen sind auch neue Dokumentations- und Informationspflichten sowie teilweise neue Betroffenenrechte zu beachten, die eine frühe Befassung mit dem Thema unausweichlich machen. Vor allem die künftig angedrohten Bußgelder bis zu 20.000.000 (zwanzig Millionen) Euro, die „in jedem Einzelfall wirksam, verhältnismäßig und abschreckend“ sein sollen (siehe Artikel 83 DS-GVO Abs. 1) machen deutlich, dass die EU es (diesmal) ernst meint. Immerhin sind sie 60- bzw. sogar 200mal höher als die bisher geltenden und können über die %-Regelung sogar noch darüber hinausgehen.


Dieses Bild konnte nicht geladen werden.
Dirk Wolf

Die skriptura dialog consulting (eine Unit der skriptura dialog systeme GmbH) bietet eintägige Workshops an, in denen Interessierte mit den kommenden Änderungen und möglichen Fallstricken vertraut gemacht werden.


Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird im Anschluss ein Zertifikat über die Teilnahme ausgestellt. Außerdem erhalten sie umfangreiches Informationsmaterial inkl. Musterverträgen und diverse Vorlagen zur Einhaltung von Dokumentations- und Informationspflichten.

Inhalte

Der Tag gliedert sich in sechs Teile:


  1. Allgemeines mit

    • Entstehungsgeschichte der DS-GVO

    • Zeitplan/Historie

    • Grundsätzliches (Kapitel 1)

    • Begriffsbestimmungen

    • Umsetzung in Deutschland

  2. Datenschutzbeauftragte, Dokumentationspflichten, Rechte der Betroffenen

    • Datenschutz-Beauftragte

    • Dokumentationspflichten

      • Praktische Übung: Verarbeitungsverzeichnis erstellen

    • Datenschutz-Folgenabschätzung

      • Praktische Übung: Datenschutz-Folgenabschätzung erstellen

    • Rechte der betroffenen Personen

  3. Dialogmarketing rechtmäßig gestalten

    • Artikel 11

    • Einwilligung

    • Zweckänderung

    • Interessenabwägung

      • Praktische Übung: Interessenabwägung erstellen

    • Widerspruchsrecht

    • Informationspflichten

      • Gegenüber Betroffenen

      • Gegenüber Behörden

    • Drittländertransfer

  4. Auftragsdatenverarbeitung – neu Auftragsverarbeitung

    • Rechtliche Grundlagen

    • Der Auftrags-Verarbeitungs-Vertrag (AVV)

    • Wo finde ich was?

  5. Sonst noch wichtig

    • Wo finde ich was?

    • Sanktionen

  6. Umsetzung bis zum 25.5.2018

    • Zehn Schritte zur praktischen Datenschutzorganisation

Stimmen zum Workshop

„Wertvolle Übersicht, hilfreiche Tipps“

„Viel neues Wissen, hohe Expertise des Referenten“

„Tolle Vorlagen“

„Guter Praxisbezug, Wissensstärke des Referenten übertraf Erwartungen“

„Informativ und lehrreich, kompetent“

„Ein sperriges Thema wurde leicht verständlich gemacht“

„Aufklärung mit Tiefe, gut strukturiert“

„Sehr ausführlich, fachlich kompetent“

„Gute Vermittlung der Inhalte“

„Anschaulich mit Beispielen untermauert“

„Präzise Fragen beantwortet“

„Informativ, engagiert, gut auf Fragen eingegangen“

„Gute Vermittlung des gesamten Inhalts“

„Informativ und unterhaltsam“

„Ein eher „trockenes“ Thema interessant dargestellt“

Anmeldung (* Pflichtfeld)

Hamburg, 29.03.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 01.03.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse

Dresden, 03.04.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 06.03.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse

Berlin, 05.04.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 08.03.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse

Nürnberg, 10.04.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 13.03.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse

Hannover, 17.04.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 20.03.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse

Bremen, 03.05.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 05.04.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse

München, 15.05.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 17.04.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse

Leipzig, 22.05.2018 - 441 € (Frühbucherrabatt bis zum 23.04.2018) zuz. ges. MwSt *

Abweichende Rechnungsadresse


* Mindestteilnehmerzahl 10, Preis enthält den Workshop, Tagungsgetränke, Mittagsimbiss, Zertifikat und umfangreiches Informationsmaterial inkl. Musterverträge- und Vorlagen